Turmbau zu Babel – Ein Thema für die ExpoReal 2013 in München?

In einer vernünftigen Planungskoordination hat babylonische Sprachverwirrung nichts zu suchen. Daher haben wir unser Produkt ePos entwickelt.

ePos ist unser elektronisches Plandaten-Organisationssystem: Projektraum und Kommunikationsplattform zugleich.

Denn wir sind der Überzeugung, dass die Realisierung von großen Bauprojekten ohne eine Projektraumlösung nicht mehr vorstellbar ist. Die erfolgreiche Zusammenarbeit von Planungsbeteiligten unterschiedlichster Disziplinen sowie die Einbindung ausführender Bauunternehmen wird durch eine elektronische Datenbank-Server-Lösung erheblich unterstützt.

ePos vereinfacht und unterstützt die Projektkommunikation, verhindert eine Bau-Verzögerung und hilft damit Baukosten zu sparen. Anwender müssen nicht aufwändig geschult werden, ePos ist nahezu selbsterklärend.

Effektive und einfach zu bedienende Workflows für Planfreigaben und Terminplanung und -überwachung sind zentrale Leistungsmerkmale, die eine interaktive Kommunikation über ePos unterstützen. Die Erstellung von Endbestandsdokumentationen (Revisions- bzw. Bestandspläne) ist problemlos möglich.

ePos verwaltet für alle Bauzeichnungen eindeutige Plan-ID´s, die vor dem Projektstart aus der CAD-Richtlinie generiert und abgestimmt werden.

Zur Anwendungssicherheit gehören Berechtigungskonzepte, die Plansuche nach verschiedensten Plankategorien, automatisierte Planverteilungs- und E-Mail-Benachrichtigungsfunktionen sowie hohe Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Selbst große Planpakete stellt der User mit wenigen Mausklicks komfortabel zusammen, der Upload funktioniert automatisiert und erfolgt im Hintergrund. So kann weiterhin an den vorhandenen Daten gearbeitet werden.

Die einem Projekt zu Grunde liegende Datenbank steht on- und offline immer zur Verfügung. Sobald eine Internetverbindung besteht, synchronisiert sich das ePos-System.

Dabei steht Ihnen ePos als „Software as a Service“ zur Verfügung. Alle Kosten für Server, Sicherung, Administration, Nutzerverwaltung und Support sind in der monatlichen Grundgebühr enthalten.

Sie zahlen lediglich eine günstige monatliche Gebühr für die Nutzung. Den Umfang der Software schneiden wir auf Ihre Bedürfnisse zu.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich bei uns und wir erstellen ein persönliches Angebot:

Tel.: 0221 / 170 91 – 400 | epos@reproplan.de

Viele Grüße – Ihr reproplan ePos Team

Vorheriger Beitrag
reproplan Oberhausen: Herzlich Willkommen im bundesweiten Netzwerk!
Nächster Beitrag
Das Jahr 2013 ist das erste Karnevalsjahr für reproplan in Oberhausen.

Ähnliche Beiträge

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerne für Sie da

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche zu unserem Angebot haben, rufen Sie einfach unsere Hotline an, oder füllen Sie das Kontakt- Formular aus. Wir freuen uns auch auf eine e-Mail von Ihnen. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort von uns.

    x