Slide ePos das zuverlässige Tool für Ihr Projektmanagement Wir finden mit Ihnen optimale Lösungen Ihrer Projekte
und behalten grundsätzlich die Faktoren
Zeit, Kosten und Qualität im Auge
mehr Informationen

Plotten oder Drucken – Wo liegt eigentlich der Unterschied?

Das ist heutzutage tatsächlich eine gute Frage. Früher handelte es sich um zwei komplett verschiedene Geräte. Doch seit sich digitale Verfahren durchgesetzt haben, handelt es sich bei beiden Verfahren im Grunde um Großformatdruck.

Der Plotter hat eine andere Entwicklungsgeschichte als andere Drucker. Der analoge Plotter zeichnete, ganz ähnlich einem Zeichenstift in der menschlichen Hand, Linien nach. Dabei fuhr er eine Linie oder Kurve zwischen zwei Punkten mit einem Stift nach. Der Begriff Plotter bedeutet im englischen Sprachgebrauch ganz einfach „technischer Zeichner“. Der Vorteil gegenüber anderen analogen Druckern war die hohe Genauigkeit. Deshalb wurde das Plotten genutzt, um zum Beispiel Baupläne zu vervielfältigen.

Heute können auch digitale Großformatdrucker sehr präzise Drucke erzeugen. Deshalb erledigen sie auch das Plotten. Dabei fährt zwar kein Stift mehr über das Papier. Geräte wie die HP Pagewide XL 8000, die bei reproplan Frankfurt zum Einsatz kommt, werden aber umgangssprachlich weiter „Plotter“ genannt.

Wozu wird das Plotten eigentlich gebraucht?

Plotter können zum Beispiel Technische Zeichnungen vervielfältigen. Technische Zeichnungen werden in diversen Industrien verwendet, etwa im Bauwesen, im Ingenieurwesen und in der Autoindustrie. Reproplan Frankfurt druckt vor allem Architektenpläne. Die haben normalerweise ein großes Format, das heißt zum Beispiel A1 oder A0. Deshalb werden sie mit großformatigen Plottern gedruckt. Mit Geräten wie der HP Pagewide XL 8000 stellen wir aber auch Landkarten oder Präsentationen her.

Wozu genau verwendet man eine Technische Zeichnung?

Mithilfe der Technischen Zeichnung wird die Konstruktion eines Bauwerks sozusagen in eine Zeichensprache übersetzt. Die ist für alle beteiligten Fachleute eindeutig verständlich. Die Zeichnung ist also vorrangig ein Medium der Kommunikation. Jede Zeichnung muss eindeutig und klar verständlich sein. Deshalb gibt es viele Regeln und Normen. Beispielsweise für die Linienstärken, Farben, Schraffuren oder Beschriftungen. Jedes einzelne Element eines Bauprojekts muss mit präzisen Maßen und Angaben im Plan berücksichtigt sein.

Braucht man gedruckte Pläne noch in Zeiten der Digitalisierung?

Ursprünglich entstanden Technische Zeichnungen am Reißbrett. Ein Zeichner nahm Lineal und Zirel zur Hand und zeichnete. Dann wurde das Original mit analogen Verfahren wie dem Pausen reproduziert. Das war sehr umständlich. Heute entstehen Baupläne am Computer. Digitale CAD-Modelle haben die Papierform im Bereich der Planung weitgehend ersetzt. Das hat viele Vorteile. Zum Beispiel kann man Kopien ohne Qualitätsverlust erstellen. Die Verwaltung und Bereitstellung von Plänen und 3D-Modellen läuft heute in der Regel über digitale Archivsysteme und spezielle Anwendungen wie das von reproplan entwickelte ePos.
Aber das heißt nicht, dass gedruckte Pläne gar keine Rolle mehr spielen. Denn auf der Baustelle läuft vieles anders als im Planungsbüro. Hier werden Absprachen mündlich getroffen, es muss schnell gehen. Außerdem muss die Arbeit auch ohne Laptop und Internetverbindung möglich sein. Deshalb greifen Bauleiter und Bauunternehmer vor Ort weiterhin auf handfeste Pläne aus Papier zurück.

Bei reproplan Frankfurt kommen die digitale und die analoge Welt zusammen. Auftraggeber können ihre Daten komfortabel hochladen und im Cloud-Service ePos verwalten. Bei Bedarf plotten wir sie auf Papier. Und unsere Kuriere transportieren sie direkt zur Baustelle, wo sie gebraucht werden.

Sie benötigen mehr Informationen?

Kein Problem. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wie bestellt man CAD-Plots von reproplan Frankfurt online?

Das ist ganz einfach. Sie können Ihre Bestellung ganz einfach über die Website www.eprinting.de abgeben. Auf der Seite können Sie auch direkt alle Dateien hochladen. Professionelle Planer und Unternehmer nutzen unseren Cloud-Service ePos. Damit können Pläne verwaltet werden. Die Anwendung erleichtert aber auch das Projektmanagement. Haben Sie Fragen zu diesen Produkten? Unsere Mitarbeiter in Frankfurt haben die richtigen Antworten für Sie. Sie erreichen uns ganz einfach per Mail oder über unsere kostenlose Hotline.

Wie kommen die Pläne auf die Baustelle?

Auf der Baustelle geht nichts ohne gedruckte Pläne. Damit prüft der Bauleiter zum Beispiel den genauen Fortschritt einer bestimmten Maßnahme. Und Firmen koordinieren ihre jeweiligen Arbeiten miteinander. Wenn das gelingen soll, müssen alle Beteiligten immer Zugriff auf die aktuellen Pläne haben. Das wäre ohne professionelle Projektorganisation nicht möglich. In der Praxis bedeutet das zum Beispiel: Der Architekt nimmt eine Änderung am laufenden Projekt vor. Jetzt müssen schnell modifizierte Pläne erstellt und an den Ort der Baumaßnahmen gebracht werden. Alle Firmen und Personen, die von der Änderung betroffen sind, brauchen schnellstmöglich die neuen Pläne.

Um das zu gewährleisten, stellt reproplan Frankfurt allen Bauherren, Architekten und Planern von Projekten eine praktische Anwendung für ihr Projektmanagement zur Verfügung. Der Cloud-Service ePos fungiert als virtueller Projektraum. Damit behalten die Verantwortlichen die Kontrolle über ihren jeweiligen Bereich des Projektes. Und der Bauherr kann jedes Detail der Realisierung im Blick behalten. Die Anwendung enthält nicht zuletzt eine direkte Verbindung zu reproplan Frankfurt. Auf diesem Wege können Druckaufträge für CAD-Plots per einfachem Mausklick erteilt werden.

Unsere Experten drucken dann die Pläne aus. Und wir sorgen dann auch dafür, dass diese Pläne in die richtigen Hände gelangen. Denn auf Wunsch bringt unser Kurier alle Pläner auf die Baustelle oder in das Büro. Da reproplan in zahlreichen deutschen Städten vertreten ist, können Sie die Pläne bei Bedarf auch an einem anderen Ort drucken und ausliefern lassen.

Kontakt

Lassen Sie sich von unseren Kundenstimmen überzeugen.

So erreichen Sie uns

Kontaktdaten der reproplan Frankfurt oHG

reproplan Frankfurt oHG

Schmidtstraße 12
60326 Frankfurt am Main

069-156 801-30

069-156 801-31

frankfurt@reproplan.de

Menü

Kontaktieren Sie uns

Wir sind gerne für Sie da

Vielen Dank für den Besuch unserer Website. Wenn Sie noch Fragen oder Wünsche zu unserem Angebot haben, rufen Sie einfach unsere Hotline an, oder füllen Sie das Kontakt- Formular aus. Wir freuen uns auch auf eine e-Mail von Ihnen. Sie erhalten in jedem Fall kurzfristig eine Antwort von uns.

x